Seit nunmehr vier Monaten existiert mein Blog nun. Ich habe mir mit zeilentänzer eine kleine, literarische Welt geschaffen, auf die ich sehr stolz bin. Und das nicht zuletzt dank eurer Unterstützung. Ich habe in kurzer Zeit einige Stammleser gewonnen und vor allem sehr liebe Menschen kennen gelernt. Darunter Bookstagramer, Autoren und Menschen aus Buchverlagen. Ich bin sehr dankbar für die kurze, bisher sehr schöne Zeit und hoffe, es geht im nächsten Jahr so weiter.

Was wirklich zählt

Gerade während der Vorweihnachtszeit wird mir immer wieder bewusst, wie wichtig familiärer und freundschaftlicher Zusammenhalt ist. Mein größtes Geschenk ist die Zeit mit meinem Freund, meinen Freunden und natürlich der Familie. Ich wünsche euch allen eine ruhige, besinnliche Zeit im Kreise eurer Lieben und freue mich auf viele buchige Beiträge und Aktionen in 2019.

Menschen, die mir ans Herz gewachsen sind

Liebe Janika, du bist ein so sympathischer Mensch, eine ganz wunderbare Erzählerin (ich kann auf unsere WhatsApp-Konversationen nicht mehr verzichten) und vor allem bringst du mich ständig zum Lachen und hast dein Herz am rechten Fleck. Obwohl wir ganz unterschiedliche Bücher lesen, bist du mir in kurzer Zeit sehr wichtig geworden.

Liebe Julia, wir lesen sehr ähnliche Bücher und können uns wunderbar über diese austauschen, das schätze ich sehr. Außerdem war ich ganz gerührt von deinem wunderbaren Wichtel-Paket, dass nicht schöner hätte sein können. Ich freue mich auf gemeinsame Aktionen im kommenden Jahr!


Und nun freue ich mich auf einen tollen Tag mit der Familie und hoffe auf Buchiges unter dem Weihnachtsbaum. Frohe Weihnachten!

0