Es wird wieder einmal Zeit für eine Blogparaden-Aktion. Die liebe Elizzy hat mich für den Mini Buchtraum Award nominiert, welcher von Suse ins Leben gerufen wurde. Inhalt sind fünf Fragen die es zu beantworten gilt. Natürlich dreht sich alles um die Literatur! Jeder, der sich angesprochen fühlt kann also teilnehmen.

buchtraum-awards-1

Hast du schon mal von einem Deiner gelesenen Bücher oder von einem Autor / einer Autorin geträumt? Beschreibe, wie der Traum war! Gute Frage, die ich so gar nicht beantworten kann. Daran erinnern, ob und wann das einmal passiert sein sollte kann ich mich nicht, weswegen ich es dann eher verneinen würde. Von Themen in Büchern die mich bewegen träume ich aber durchaus.

Welches ist dein Traum-Buch-Cover? Habe ich so etwas? Schwierig. Mir fallen sofort die Diogenes-Cover ein, die ich aufgrund ihrer Schlichtheit und ihrem Wiedererkennungswert sehr mag. Marléne von Philippe Djian hat mir zuletzt sehr gefallen. Ich mag Cover auf denen Menschen dargestellt sind. Auch das Cover von Das Leuchten in mir von Gregoire Delacourt gefällt mir unglaublich gut.

Wenn du Dein eigenes Traumbuch schreiben könntest, um was würde es in dem Buch gehen? Auch darüber habe ich so noch nie nachgedacht. Das Bücher schreiben wäre nichts für mich, da fehlt es mir wohl an gescheiten Ideen und Geduld. Thematisch würde ich mich sicher dem Genre Romane & Erzählungen einordnen. Inhaltlich wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit eine verzwickte Beziehungs- oder Familiengeschichte.

Welches Buch war dein schlimmster Albtraum? Bücher zu nennen, welche mich enttäuscht haben, wäre an dieser Stelle wohl zu einfach.  Deshalb entscheide ich mich für ein Buch, deren Inhalt mich verstört hat und das ist zweifelsohne Die Glasglocke von Sylvia Plath. Ich mag ihre Biografie auch aufgrund ihres provozierenden Erzählstils sehr gerne und habe großes Interesse an ihren literarischen Veröffentlichungen. Nichts desto trotz hat mich ihr erster Roman sehr schockiert zurück gelassen.

Top oder Flopp? Das Buch, dass Du gerade liest, ist bis jetzt…? Flopp, leider! Es handelt sich um Die beste meiner Welten von Elan Mastai, von welchem ich mir so viel mehr versprochen hatte.

Die Regeln des Mini Buchtraum Awards

1 | Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog
2 | Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post
3 | Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post
4 | Beantworte die Fragen
5 | Nominiere selbst 5-10 Blogger
6| Vor allem, hab Spaß daran mitzumachen!

Ich nominiere jeden, der mitmachen möchte!

0